Innsbruck

Entfernung zum Hotel: 94 km

Der Name der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck nahm ihren Ausgang als Bezeichnung für den Ort, an dem die „Brücke über den Inn“ lag. Heute ist Innsbruck eine herrlich gelegene Großstadt in den Alpen. Wahrzeichen der Stadt ist das Goldene Dachl, ein mit 2.657 feuervergoldenten Kupferschindeln gedeckter spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof in der Innsbrucker Altstadt.

Die Kaiserliche Hofburg und die Hofkirche gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten. Die Hofburg ist eine von den Habsburgern erbaute und bewohnte Residenz. Ursprünglich wurde sie als Burganlage im Spätmittelalter errichtet und in der frühen Neuzeit zu einem Schloss ausgebaut. Der heutige Zustand beruht auf Ausbauten unter Kaiserin Maria Theresia. In der Hofkirche, im Volksmund „Schwarzmanderkirche“ genannten, bewachen 28 kunstvoll gefertigte schwarze Männer das Grabmal Kaiser Maximilian I. Kurioserweise sind acht der 28 Männer Frauen und sie bewachen den leeren Sarkophag des Kaisers. Dieser ist in Wiener Neustadt begraben. Weitere Sehenswürdigkeiten Innsbrucks sind die Triumphpforte und Schloss Ambras. Als modernes Wahrzeichen gilt die von der Star-Architektin Zaha Hadid zeitgemäß verschönerte Bergiselschanze.

Weitere Informationen

Bestpreis-Garantie
Freuen Sie sich über einen Kurzurlaub während der "stillen Zeit" und besuchen Sie den Kaiserhof. In 5 Gehminuten sind Sie auch beim romantischen Kitzbüheler Advent. schliessen
check-in 12.07
heute
schliessen
check-out 19.07
heute
schliessen
personen 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
schliessen