Nationalpark Hothe Tauern/Mittersil

Entfernung zum Hotel: 24 km

Der Nationalpark Hohe Tauern besteht seit 1981 und war der erste Nationalpark in Österreich. Als größter Nationalpark des Landes umfasst er weite Teile des zentralalpinen Hauptkamms der Ostalpen im Bereich der Hohen Tauern. Mit einer Fläche von über 1800 km² hat er Anteile an den Bundesländern Tirol, Salzburg und Kärnten. Charakteristisch für den Nationalpark sind ausgedehnte Gletscherfelder, eiszeitlich geformte Täler, mächtige Schwemm- und Murenkegel, alpine Gras- und Strauchheiden aber auch alpine Wälder mit Lärchen, Fichten und Zirben.

Einige der höchsten Berge Österreichs wie der Großglockner (3798 m) und der Großvenediger (3657 m) liegen im Gebiet des Nationalparks. Der Nationalpark ist durch einen der meistbefahrenen Übergänge der Alpen, der Großglockner-Hochalpenstraße, erschlossen, die das Gebiet vollständig durchquert. Aufgrund der Höhenunterschiede und der Lage am Alpenhauptkamm ist die Fauna und Flora des Nationalparks besonders vielfältig.

Die barrierefreien Nationalparkwelten in Mittersill bringen die einzigartige alpine Erlebniswelt rund um den höchsten Gipfel Österreichs und weitere 266 Dreitausender, über 342 Gletscher und einen der mächtigsten Wasserfälle der Welt unter ein Dach. Wie auf einer Wanderung durch den Nationalpark lernt der Besucher in zehn Erlebnisstationen die außergewöhnliche Vielfalt des Parks kennen und verstehen.

Weitere Informationen

Bestpreis-Garantie
Freuen Sie sich über einen Kurzurlaub während der "stillen Zeit" und besuchen Sie den Kaiserhof. In 5 Gehminuten sind Sie auch beim romantischen Kitzbüheler Advent. schliessen
check-in 12.07
heute
schliessen
check-out 19.07
heute
schliessen
personen 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
schliessen